STARTSEITE  >  AKTUELLES
1
GÖD - Norbert Schnedl folgt Fritz Neugebauer



12.10.2016
1997-2016: 19 erfolgreiche Jahre


Dr. NORBERT SCHNEDL
Mit 96,6% der 619 Delegiertenstimmen zum neuen Vorsitzenden der GÖD gewählt

Beim Bundeskongress der GÖD trat "Urgestein" Fritz Neugebauer nach beinahe 20 Jahren Vorsitz zurück. Zum Nachfolger wurde mit 96,6% der Delegiertenstimmen der bisherige Chef der Dienstrechtsabteilung, Dr. Norbert Schnedl" gewählt.
Schnedl ist ein profunder Kenner aller Abläufe der GÖD, gilt als rechtliches Lexikon und hat ein großes Netzwerk in alle Richtungen.
Der ideale Nachfolger für die verantwortungsvolle Position und für die "großen Fußstapfen" von Fritz Neugebauer. Es gilt schließlich 240.410 Mitglieder zu vertreten.

Hannes Luef: "Jeder der den neuen Vorsitzenden kennt weiß, dass Norbert der ideale Nachfolger für Fritz Neugebauer ist. Die Exekutive steht voll hinter dieser Entscheidung."

Wir wünschen dem neuen Vorsitzenden alles Gute und versprechen volle Unterstützung.

Die angefügten Bilder zeigen einige Eindrücke vom Bundeskongress.



   > zurück zur Übersicht...

PARTNER






























   webconcept © stuma.at