STARTSEITE  >  AKTUELLES
16
FCG-KdEÖ Gmünd - Ein Tag in Wien



29.10.2016
Das etwas andere Wien


Am 29.10.2016 reiste die FCG-KdEÖ Gmünd mit insgesamt 34 Personen nach Wien, um wieder einmal einige besondere Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten kennenzulernen. Der Organisationsreferent, Heinz Stubner, konnte hier seine langjährige Wien-Erfahrung und seine Verbindungen voll einbringen, sodass der Tag unvergesslich bleiben wird.

Abfahrt war um 6:30 Uhr in Weitra. Nach einigen Zustiegsstellen im Bezirk und einer kurzen Frühstücksrast erreichte man gegen 09:00 Uhr den Schwedenplatz in Wien, wo bereits zwei Stadtführerinnen warteten.
Mit zwei Gruppen erkundete man am Vormittag die engen, verwinkelten Gassen des 1. Bezirkes mit ihren interessanten und sehr aufregenden Geschichten.

Nach einer Mittagspause im Gasthaus Mader ging es zum Zentralfriedhof.
Dort erlebte man die ungewöhnlichen Seiten und Facetten des größten Friedhofs von Österreich. Ein Ort mit sehr vielen bekannten Namen und den dazugehörenden Erzählungen. Ein empfehlenswertes Ziel für alle Wienbesucher.

Gegen 17:00 Uhr ging es wieder zurück in den Bezirk Gmünd wo man nach einem tollen Tag und einem Zwischenstopp beim Heurigen in Maissau um 21:30 Uhr ankam.



   > zurück zur Übersicht...

PARTNER






























   webconcept © stuma.at