STARTSEITE  >  AKTUELLES
8
Polizistinnen matchten sich in der Eishalle



07.02.2017
Amstettner Mädels sportlich und hochmotiviert


Eishockeymatch der Kolleginnen des Bezirkes Amstetten

Am 03.02.2017 um 19:00 Uhr trafen sich 20 hochmotivierte Kolleginnen von sämtlichen Polizeiinspektion des Bezirkes Amstetten bei der Eishalle in Amstetten um an einem Eishockeyturnier teilzunehmen.
Unterstützung bekamen wir von 3 Kollegen (NABECKER Didi, STADLER Andreas und SCHULLER Mario) welche sich für uns opferten die Tore zu verteidigen.
Beginn des Spieles war um 19:30 Uhr. Schon beim ersten Kontakt mit dem größten Gegner, „das Eisfeld“, zeigte sich bei mancher Kollegin die besondere Fähigkeit über das Eis wortwörtlich zu gleiten.
Die Spielzeit wurde in 3/3 aufgeteilt (3 x 15 Minuten).
Die Mannschaften: „Blondinnen“ vs. „Schwarzhaarige“
Nach ca. 5 Minuten Spielzeit fiel für die überlegenden „Schwarzen“ das erste Tor.
Der Tormann, STADLER Andreas, konnte diesen perfekten Schuss, der durch gekonntes Zusammenspiel ins Tor ging, nicht halten.
Das Erste Drittel war somit das Drittel der „Schwarz Haarigen“.
Der Ehrgeiz und das mittlerweile gefundene Vertrauen zur Ausrüstung (ganz Körper Schutz) brachten die Blondinnen dazu im zweiten Drittel den Ausgleich zu schießen, sowie mit 3:1 in Führung zu gehen.
Die „Schwarzhaarigen“ hatten schwer zu Kämpfen. Von beiden Mannschaften, gab es immer mehr körperlichen Einsatz.
Im letzten Drittel konnten die „Schwarzhaarigen“ dann den Spielstand noch auf 4:2 ändern, jedoch folgte kurz darauf ein weiteres Tor, der mittlerweile stark überlegenen „Blondinnen“ zum Endstand 5:2 .
Dank der guten Ausrüstung, gab es keinerlei Verletzungen, obwohl es teilweise zu harten Kontakten mit dem Gegnern sowie der Bande und dem großen Feind „das Eisfeld“ kam.

Alles in Allem war es ein sehr lustiges und auch anstrengendes Spiel und einer Wiederholung im Winter 2017/2018 steht nichts mehr im Wege.
Einen großen Dank an sämtliche Unterstützer, die uns diesen Abend mit diversen Spenden ermöglich haben und natürlich an die zahlreichen Zusehern incl. der Führung des Bezirkspolizeikommandos Amstetten.
Nicht zu vergessen unsere Helga die auf diese gute Idee gekommen ist und alles organisiert hat.

Nadja Hudler

Unterstützer: GÖD, Sparkasse Amstetten, Öllinger Hannes, PSV Amstetten, LPSV NÖ
Teilnehmendes Dienststellen: API Amstetten, PI Amstetten, PI St. Valentin, PI St. Georgen/Ybbsfeld, PI Kematen, PI Waidhofen/Ybbs , Stadtpolizei Amstetten und BZS Ybbs

Kollegen/innen: KALTENBRUNNER Regina, DATZBERGER Sonja, HALMICH Christina, LEDINEG Sonja, BLASCHKE Christiane, HAUNSCHMIED Veronika, WEITMANN Karin, BURGSTALLER Sandra, LUGER Jasmin, WEITENTHALER Helga, LEIMLEHNER Julia, HAIDER Margit, REITNER Yvonne, TEUFL Marina, LIENDL Julia, HUDLER Nadja, SCHULLER Michaela, SONNLEITHNER Iris, EBNER Simone, LECHNER Eva, STADLER Andreas, NABECKER Dietmar und SCHULLER Mario.



   > zurück zur Übersicht...

PARTNER






























   webconcept © stuma.at