STARTSEITE  >  AKTUELLES
23
KdEÖ Korneuburg - Andreas Woschnigg folgt Manfred Römer



09.03.2015
Woschnigg neuer Vorsitzender im Bezirk Korneuburg


Eine Ära geht zu Ende.
Manfred Römer legt nach fast einem Vierteljahrhundert seine Funktion als Bezirksvorsitzender zurück.
Kamerad Manfred Römer wurde am 12. September 1990 zum KdEÖ Bezirksvorsitzenden des Bezirkes Korneuburg gewählt.

Unter seiner Leitung wurde eingeführt:
*1991 - die jährlichen Geburtstagswünsche
Er konnte Kameraden zum 65., 70. bis hin zum 90. Geburtstag mit Präsenten gratulieren.
*Fahrten in den Schnee
*Gesellschaftsschnapsen
*Ausflüge mit den Pensionisten
*1993 - Dienststellenbesuche mit Politikerinnen und Politikern
*1996 - Blumengrüße zum Valentinstag
*2007 - das beliebte Grillhendlessen am Bisamberg
*2014 - für unsere Jüngsten das einmalige ‚Windelgeld’

Bei der außerordentlichen Bezirkskonferenz am 4. März 2015 im Alten Zollhaus in Korneuburg wurde Andreas Woschnigg als neuer Bezirksvorsitzender und Gerald Döll als sein Stellvertreter gewählt.

Bei dieser Konferenz waren neben zahlreichen Kameraden als Ehrengäste anwesend: Abg z NR Eva Maria Himmelbauer, LAbg Ing Hermann Haller, KdEÖ Landesvorsitzender Johannes Luef und Obslt Andreas Thenner.

Der Landesvorsitzende Johannes Luef überreichte an Manfred Römer eine Ehrenurkunde mit einem kleinen Präsent.
Von Mitgliederversammlung wurde Manfred Römer zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

Wie sagte schon Shakespeare ‚BEREIT SEIN IST ALLES’

Gruppenbild stehend von links:
Gerald Döll - Johannes Luef - Manfred Römer - Andreas
Woschnigg - NR Eva Maria Himmelbauer - LAbg Ing Hermann Haller




   > zurück zur Übersicht...

PARTNER




























   webconcept © stuma.at