STARTSEITE  >  AKTUELLES
1
Neuer Mitgliederrekord in der GÖD



04.05.2015
Ein Plus von 1.325 Mitglieder im Jahr 2014


Neuer Mitgliederrekord im Jahr 2014 bei der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst.
Mit Stichtag 1.1.2015 hatte die GÖD insgesamt 236.891 Mitglieder. Dies ist ein Anstieg um 1.325 Mitglieder innerhalb eines Jahres.
In den letzten fünf Jahren nahm die Mitgliederzahl trotz Personalabbau um 5.441 zu. Die Vertretung der GÖD wird für den öffentlichen Dienst immer WICHTIGER. Die Möchtegern-Gewerkschafter der Freiheitlichen haben weder ein Verhandlungsmandat mit dem Dienstgeber, noch den notwendigen großen Rückhalt an Mitgliedern, welche es zu vertreten gibt.
Baharrlichkeit zahlt sich aus!!! GÖD - die einzige wahre Vertretung!!!





   > zurück zur Übersicht...

PARTNER




























   webconcept © stuma.at