STARTSEITE  >  AKTUELLES
1
BVA - Mundhygiene - Zuschuss für Kinder ab 10



17.06.2015
€ 35,- pro Mundhygienesitzung


Ab sofort: Zuschuss zur Mundhygiene für Kinder bereits ab dem vollendeten 10. Lebensjahr
Karies ist eine "Infektionskrankheit“, die durch Bakterien verursacht wird. In Österreich leidet beinahe jeder Erwachsene und jedes dritte Kind an dieser weit verbreiteten Zivilisationskrankheit. Laut einer aktuellen Statistik sind sogar knapp 40 Prozent der 10-jährigen Kinder in Österreich von Karies betroffen.

Richtige Zahnpflege beugt Karies vor
Um die Zähne lange gesund zu erhalten, muss bereits in der Kindheit begonnen werden, die richtige Pflege zu lernen und konsequent einzuhalten. Aus diesem Grund unterstützt die BVA seit vielen Jahren österreichweit Zahngesundheitserziehungsprogramme für Kinder.
"Um eine Verbesserung in der Zahngesundheit zu erzielen und der aktuellen Entwicklung gegenzusteuern, sind jedoch weiterführende Maßnahmen erforderlich und zielführend. Daher hat sich die BVA entschlossen, den Zuschuss zur Mundhygiene für Kinder bereits ab dem vollendeten 10. Lebensjahr zu leisten“, so Generaldirektor Dr. Gerhard Vogel.
Zuschuss in der Höhe von EUR 35,- pro Mundhygienesitzung

Als wesentlichen Beitrag zur Zahngesundheit unterstützt die BVA die Mundhygiene für alle Versicherten und die anspruchsberechtigten Angehörigen ab dem vollendeten 10. Lebensjahr mit einem Kostenzuschuss in der Höhe EUR 35,- pro Mundhygienesitzung.
Der Zuschuss wird für maximal 2 Behandlungen im Kalenderjahr übernommen.



   > zurück zur Übersicht...

PARTNER




























   webconcept © stuma.at