STARTSEITE  >  AKTUELLES
1
Abgeordneter Dr. Pilz (Grüne) beschuldigt Polizisten des Datenmissbrauchs



17.04.2016
Reinhard Zimmermann:"Entschuldigung überfällig"


GÖD-FCG-KdEÖ Zimmermann: Dr. PILZ soll sich bei Polizeibediensteten entschuldigen!
Ungerechtfertigte Pauschalverurteilung von Polizisten wird zurückgewiesen

Wien (OTS) - Reinhard Zimmermann, Vorsitzender des Zentralausschusses und führender Polizeigewerkschafter zur Pauschalverurteilung von Peter PILZ:
"Unsere Exekutivbediensteten, die unter großer Überstundenbelastung und großem menschlichem Druck für Österreich ihr Bestes geben, haben es nicht verdient und notwendig, vom Nationalratsabgeordneten Dr. Peter PILZ pauschal so angeprangert zu werden."

Dr. PILZ bezichtigte im Kurier-Zeitungsartikel vom 14. April 2016 jeden x-beliebigen Polizisten der Willkür und des Herumschnüffelns.
"Herr Dr. PILZ, wer Korrektheit einfordert, sollte Korrektheit vorleben. Ich würde mir von einem Nationalratsabgeordneten eine sofortige Entschuldigung bei unseren Exekutivbediensteten erwarten!", fordert Zimmermann abschließend.



   > zurück zur Übersicht...

PARTNER




























   webconcept © stuma.at