STARTSEITE  >  AKTUELLES
1
6. Polizei Handball Charity finanzieller Erfolg



23.10.2018
Unterstützung für den KdEÖ NÖ Sozialfond


Am Freitag den 19.10.2018 fand im Zuge des Spusuliga-Schlagers Moser Medical UHK Krems – HC FIVERS WAT Margareten, zum sechsten Mal die große Polizei Charity statt, bei der heuer der Verein Special Needs Krems-Wachau und der Sozialfonds der Kameradschaft der Exekutive Österreichs als Nutznießer ausgewählt wurden.


Der Verein Special Needs Krems-Wachau wurde im Sommer 2016 gegründet und bietet Menschen mit Behinderung die Möglichkeit sich im Rahmen des Fußballsports aktiv als Spieler zu beteiligen.

Der KdEÖ Sozialfonds unterstützt laufend in Not geratene KollegenInnen bzw deren Angehörige.


Ein Highlight für die Behindertensportler war die Möglichkeit mit den Spielern des UHK Moser Medical Krems in der abgedunkelten Halle im Scheinwerferlicht  vor 1500 Zusehern einlaufen zu dürfen.
Im Rahmen der Veranstaltung wurden 500 Tombolalose im Publikum verkauft. Neben Sponsoren, die den Endbetrag noch aufwerteten, wurden auch attraktive Preise nach dem Spiel einer Versteigerung zugeführt.

Bei einem gemeinsamen Gruppenfoto konnte dem Kremser Publikum der sensationelle Spendenbetrag in Höhe von 16.420 € präsentiert werden. Davon wurde auch ein ansehnlicher Betrag dem Sozialfond der KdEÖ NÖ zur Verfügung gestellt. Der Hauptteil verbleibt wie jedes Jahr bei der karitativen Organisation, die im Zuge der zweimonatigen Vorbereitung ausgewählt wurde.

Die FCG-KdEÖ NÖ sagt nochmals DANKE und wird den Betrag dem Sinn entsprechend bei nächster Gelegenheit im Polizeibereich weitergeben.

Bild: Spieler der Special Needs Krems-Wachau, Sponsoren und Kremser Stadtpolitiker sowie Organisator Thomas Bobens, Foto: Bert Bauer




   > zurück zur Übersicht...

PARTNER




























   webconcept © stuma.at