STARTSEITE  >  AKTUELLES
1
Amts- und Organhaftpflichtversicherung NEU



27.11.2018
ÖBV übernimmt Verträge der VAV


ANGEBOT GILT FÜR NEUE UND BESTEHENDE KUNDEN

Da der FCG-KdEÖ-Rahmenvertrag für die Amts- und Organhaftpflichtversicherung bei der VAV Versicherung aufgrund versicherungsrechtlicher Änderungen mit Ablauf des 31.12.2018 beendet werden muss, ist es notwendig, dass alle Kolleginnen und Kollegen, die weiterhin den Schutz durch eine Amts- und Organhaft­pflicht­­versicherung aufrecht halten wollen, einige organisatorische Änderungen durchführen. Die Prämien für das Jahr 2018 wurden bereits eingezogen – Ihr gesamter Deckungsschutz für heuer ist daher gesichert.

Die Österreichische Beamtenversicherung (ÖBV) hat sich in Gesprächen mit der FCG-KdEÖ Niederösterreich bereit erklärt, alle Verträge ab 1.1.2019 zu übernehmen.
Die ÖBV bietet 2 Exekutivschutzvarianten an:
Mit einer Versicherungssumme von 50.000.— (Jahresprämie 15.—Euro) bzw. mit erweitertem Umfang sowie 100.000.—Euro (Jahresprämie 30.—Euro).
Für Gewerkschaftsmitglieder erhöht sich die Versicherungssumme noch um weitere 50 %!

Für alle betroffenen Kolleginnen und Kollegen gilt:
PRÄMIENBEFREIUNG für das Gesamtjahr 2019!

Durchführung der Übernahme:
Für alle KollegenInnen welche das Anmeldeformular nicht ohnehin schon per Post bekommen haben, befindet sich der neue Antrag mit SEPA Einziehungsmandat im Anhang. Wer weiterhin Versicherungsschutz durch eine Amts- und Organhaftpflicht­versicherung (Abdeckung der Regressvorschreibung bei einem Schaden am Eigentum des Bundes usw.) genießen will,
wird ersucht, den beiliegenden Antrag mit den persönlichen Daten und IBAN (BIC) zu ergänzen, zu unterfertigen und zu retournieren.

Die Anträge müssen geprüft, erfasst und in die EDV eingespielt werden. Deshalb wird um rasche Rücksendung des ausgefüllten Antrags ersucht.

ÖBV Versicherungsservice:
1016 Wien,
Grillparzerstraße 11
Tel: 059 808,
selekt@oebv.com


Versicherte Personen, die keine Überstellung zur ÖBV wollen, retournieren einfach keine Unterlagen und somit endet der Versicherungsschutz mit Ablauf des Jahres 2018. Die Kündigung des Rahmenvertrages wurde bereits veranlasst.

Ansprechpartner und INFO bei:
Hannes LUEF, Vorsitzender der KdEÖ Niederösterreich
Mail: johannes.luef@polizei.gv.at ,Telefon: 0664 8377778

Reinhard Zimmermann, Referent Dienstrecht-Organhaftpflicht KdEÖ Niederösterreich
Mail: reinhard.zimmermann@polizei.gv.at; Telefon: 0664 8453800


Downloads:Antragsformular

   > zurück zur Übersicht...

PARTNER




























   webconcept © stuma.at